Der QuB               
QuB vor Ort        
Teilnehmersuche
Veranstaltungen
Links
Für Mitglieder
Kontakt
Impressum
Datenschutz

 



Kosten und Förderung (Hamburg)

 

 QuB-Förderung in Hamburg
In Hamburg werden die Betriebe bei der Einführung des Systems durch Schulungen und Beratungen unterstützt. Die Schulungen erfolgen in Kleingruppen von maximal 10 Betrieben. Die Einführung dauert in der Regel 6 Monate und umfasst folgende Schritte:
• 4 Workshops/Gruppenberatungen,
• 2 individuelle Betriebsberatungen,
• Erfassung der betriebsrelevanten Daten, Verbräuche und
Aufstellung eines Umweltprogramms,
• Umsetzung mindestens einer Verbesserungsmaßnahme und
• Zertifizierung durch einen unabhängigen Gutachter.

Die Zertifizierung umfasst einen Betriebsbesuch mit Mitarbeiterbefragung, eine
Unterlagenprüfung und eine Überprüfung, ob die einschlägigen Rechtsvorschriften eingehalten werden.

Die Schulungs- und Beratungskosten werden im Rahmen der UmweltPartnerschaft Hamburg durch die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) bezuschusst. Die Bezuschussung der Kursgebühr richtet sich nach der Betriebsgröße.

Betriebsgröße Teilnahmekosten
(Eigenanteil der Betriebe)
unter 30 Mitarbeiter (MA) 400 €
31 bis 50 MA 1.000 €
mehr als 50 MA 2.000 €

Die Prüfungskosten werden nicht bezuschusst.

QuB-Prüfungsgebühren
Die Prüfungskosten richten sich nach der Gebührenordnung der Zertifizierungsge-sellschaft LGA InterCert GmbH in Nürnberg.
1. Grundgebühr 50,00 €

2. Prüfgebühr (2-jährlich)
Betriebsgröße Prüfgebühr
Bis zu 10 MA 290,00 €
11 – 49 MA 515,00 €
50 – 100 MA 805,00 €
Mehr als 100 MA 1.030,00 €

3. Reisekosten des Zertifizierers 0,50 €/km

Alle genannten Beträge verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


Weitere Informationen zur UmweltPartnrschaft und ihren Angeboten erhalten Sie unter www.umweltpartnerschaft.hamburg.de.